Groove Revier

Musik ist so vielfältig wie das Leben.

Das beweist das Trio mit seinem breit gefächerten und abwechslungsreichen Repertoire.

Modern, eingängig, eigenständig und ausdrucksstark, so lassen sich die deutschsprachigen Songs aus eigener Feder wohl am besten charakterisieren. Ob Rock, Pop oder Funk: die Band lässt Übergänge zum Blues fließend werden und es entsteht eine herrlich explosive, tanzbare Mischung, die den Zuhörer in seinen Bann zieht.

Eben Mucke, so wie der Pott: ehrlich und schnörkellos!
Steig´ ein und lass Dich anstecken!

Willkommen im Groove Revier

Martin

...live at Kamen JFZ ...

Groove Revier Martin

...lang is her ...

Ich habe keine Zeit mich zu beeilen!

Martin Schucht.

Welch eine Weisheit bei der sonst so hektischen Welt.

Zwar stammt diese Aussage ursprünglich von Igor Strawinsky, aber sie ist zu einer Art Motto geworden.

Die ersten musikalischen Gehversuche unternahm ich im zarten Knabenalter in einer Schülerband. Dank unseres Mentors Axel Hüls (R. I. P.) habe ich so schon früh die Liebe zu Blues und Rock entdeckt.

Es folgten weitere Stationen in diversen Blues-, Rock- und Cover-Kapellen quer durch die Republik. In diesen Jahren nahm auch meine Liebe zum Song-Writing und Texten mehr und mehr zu.

Nach mittlerweile 30 Jahren Band-, Studio- und Bühnenerfahrung fand ich dann die „richtigen Jungs“ und gründete mit ihnen 2015 „Groove Revier“

Musik : Groove Revier

Wolfgang

Hilft ja nix...muss ja gemacht werden!

Wolfgang Röder.

Ein Spruch, so grundlegend wie ihn nur Bassisten nutzen können.

Die Vorliebe für tiefe Töne entdeckte ich 1981 in der Schülerband „Shift-In“, die von Bernhard Weiß (jetzt Sänger bei Axxis) mitbegründet wurde. Seitdem spielte ich in einigen Blues- und Coverbands, wie „County Jail Band“, „Foad“ und „Molly Lane“ in NRW.

Da ich müde von den ganzen Cover-Songs wurde und lieber selber entwickle und arrangiere, landete ich mit meiner musikalische Reise schließlich 2015 bei „Groove Revier“

Musik : Groove Revier

Groove Revier Frank

Im Studio

Groove Revier Frank

Im Wald

Groove Revier Frank

Im Feld

Frank steht bei Sonnenaufgang auf und geht bei Sonnenuntergang schlafen.
Ausser im Winter.

Morgan Latte.

Das wirkt meinem Alterungsprozess entgegen und hält mich jung, fit und dynamisch. Manchmal lässt es sich aber nicht vermeiden, noch vor Sonnenaufgang auf den Beinen zu sein, gerade wenn ich "Live" auf der Bühne spiele."

Das Interesse am Schlagzeugspielen entdeckte ich mit 14 Jahren, in meinen früheren Jahren spielte ich dabei in verschiedenen Punk, Soul, Blues, Funk und Rockbands.

Von 1999 bis 2003 studierte ich vier Jahre in Dortmund und Köln an der Schlagzeugschule Learning Drums Schlagzeugschulsystem © .

Seit den Anfängen blicke ich bis heute auf eine über 20 Jährige Erfahrung als Live und Studiodrummer zurück. Und mischte auch bei einigen Theaterstücken mit.

Meine musikalische Reise machte Stationen in vielen Städten des Ruhrgebietes und 2007 kehrte ich in meiner Heimatstadt zurück und spiele seit dem in diversen Bands.





Don't look back, look at "Fränkies kleine Homepage"

Musik : Groove Revier

Uwe

...

Uwe Ladeck.

Kommt noch ...

Musik : Groove Revier